unsere philosophie

Wir von projekt21plus wollen Energie neu denken und setzen uns konsequent für eine volkswirtschaftliche, ├Âkologische und ethische Energiewende in Deutschland und weltweit ein.

Der Verbraucher beeinflusst durch seinen Konsum die Welt maßgeblich. Daraus ergibt sich eine große Verantwortung für jeden Einzelnen, es bieten sich aber auch viele Handlungsmöglichkeiten, die Gutes bewirken können. Es muss nur ein Anfang gemacht werden und meist geschieht dieser Anfang im eigenen Kopf.
Wenn wir die Wege nachvollziehen, die beispielsweise unsere Nahrung und unsere Kleidung gegangen sind, wenn wir begreifen, woher unsere Energie kommt und wohin unser Geld geht, entscheidet sich das Herz meist für die ethische verantwortbare Produktwahl.

Wenn du die Welt verändern willst, dann geh dreimal durch dein eigenes Haus.

Wir wollen informieren, neue Wege aufzeigen und motivieren etwas zu tun. 100% der Einnahmen aus der ├ľkostromberatung und mindestens 20% der Einnahmen aus der Investberatung verwenden wir für Aktionen und Kampagnen zur Förderung von Erneuerbaren Energien.

"Fangt irgendwo in einer Ecke an mitzuarbeiten, euch zu engagieren, das nimmt die Ohnmacht." (Dorothee Sölle)

In unserem Beratungsbüro wird konsequentes Einsparen und Recyclen gelebt. Papiere sind aus Recyclingspapier und werden beidseitig verwendet, der stromverbrauch wird durch Einsparmaßnahmen minimiert, der Strom wird natürlich aus Erneuerbaren Energien erzeugt, Reinigungsmittel sind ökologischer Herkunft, unsere Geschäftsbank ist ethisch korrekt und der Transfair-Kaffee ist bio.
Neben dem sparsamen Umgang mit Energie und Rohstoffen beteiligen wir uns auch an neuen Kraftwerken für Erneuerbare Energien. Dadurch erwirtschaftet unser Unternehmen sogar weit mehr Energie, als es selbst emittiert.

projekt21plus versteht sich somit als Plusenergieunternehmen.